Freitag, 21. November 2014

Geschenke Geschenke

Eigentlich schwelge ich immer noch in Urlaubserinnerungen, aber dazwischen habe ich auch ein paar lichte Momente in denen mir klar wird, dass in einem Monat Weihnachten ist. Auch wenn das irgendwie noch ziemlich weit weg (und wie immer plötzlich und unerwartet) ist.

Im Gegensatz zu letztem Jahr, wo es nur zwei Mädels zu beschenken gab, hat sich das dieses Jahr verdoppelt. 
Seit Montag habe ich neben meiner "großen" Lieblingscousine auch noch eine zweite Baby-Lieblingscousine. Nicht zu vergessen natürlich mein neues Patenbaby und ihre große Schwester, das Lieblingskind. Macht 4 Mädels die dieses Jahr weihnachtlich benäht werden sollen.

50 % der Geschenke habe ich heute fertig gemacht. 
Für das Lieblingskind und mein Patenbaby gibts es je eine Prinzessinenbüx von Hilli Hiltrud aus dem Winterkitz-Stoff von Alles für Selbermacher, denn ich eigentlich nicht so toll fand, aber ich weiß, dass die Mama der Mädels ziemlich sehr für ihn schwärmt. 
Die Qualität allerdings ist großartig und er lässt sich toll vernähen.
Für obenrum gibt es eine rosarosa-Kombi aus Feli und Bijou, die es mir ziemlich angetan hat, als ich sie bei ihr im Blog gesehen habe. 
Für mein Patenbaby musste ich das ganze frei Hand verkleinern, weil die Schnitte erst bei Größe 80 angefangen und sie hat erst 68. Ist aber ziemlich gut gelungen wie ich finde.

Eigentlich soll es ja eine Überraschung werden, aber ich finde die Kombis so toll. 

Die Mama der Mädels ließt mit, ich bin gespannt, wann sie es entdeckt. Ich weiß, sie ist furchtbar neugierig auf die Weihnachtsgeschenke.

1 Kommentar:

  1. Aaaaahhhhh *freu* *hüpf* *springimKreis*

    Das ist ja der Wahnsinn 😘😘😍😍😍

    Die sehen toll aus und ich liebe sie jetzt schon (und dich auch)!

    Eigentlich wollte ich gerade einen Rock für die Große zuschneiden, aber stattdessen hüpfe ich durchs Haus und freu mich.

    Wie lange dauerts nochmal bis Weihnachten? Morgen ist es doch soweit, oder? Nicht, dass die Sachen dann nicht mehr passen!!!

    Viele Grüße (von einer durchs Haus hüpfenden )

    Anja

    AntwortenLöschen