Donnerstag, 24. Juli 2014

Love Boat? Nein Schuh!

Zugegeben bin ich kein Held des von Hand nähens. Dafür mag ich das Gleichmäßige von meinem Maschinchen viel zu sehr. Aber das Maschinchen mag nunmal keine Schuhe nähen also habe ich zwei Abende Nadel und Faden geschwungen.
Diverse Stichwunden und gefühlt 2 Liter Blut später sind sie fertig - meine neue Schuhe.


Echte Love Boat Boatshoes.



Und sie passen sogar. 
Erstaunlicherweise fühlen sie sich auch gar nicht schlecht an beim Laufen, wirklich angenehm. Wie sie sich bei meinen Schwitzefüßen machen, werde ich demnächst erhausfinden. Ich bin aber eigentlich guter Dinge. Schön luftig sind sie ja.

Es werden auf keinen Fall die letzten Schuhe mit den Espandrilles-Sohlen sein. Nächstes Mal werde ich wahrscheinlich das hintere Teil etwas tiefer machen, die Verse hängt ein bisschen - vielleicht auch mit Gummi arbeiten. Mehr muss ich aber gar nicht ändern - ich finde sie toll. 

Das Anschneiden meines Lieblingsstöffchen hat sich auf jeden Fall gelohnt!!

Kommentare:

  1. Die sind echt klasse geworden! Eigentlich sind solche Schuhe so gar nicht meins, aber wenn ich deine sehe, komme ich doch noch mal ins grübeln ;)

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Frau kann ja auch etwas unauffälligere Stoffe verwenden ;o)

      Löschen
  2. Die sind wirklich sehr schön geworden! Wenn ich iiiregendwann mal Zeit habe für mich zu nähen, werde ich auch Schuhe für mich machen

    AntwortenLöschen