Freitag, 18. Juli 2014

Das Leben auf großem Fuß

Das ist nicht immer einfach, das Leben auf großem Fuß. Damit meine ich nicht im übertragenen Sinn. 
Ich habe große Füße, im besten Fall 42, aber auch mal 43.
Damit wird der Schuhkauf schon mal zur Odyssee, wobei es drei Probleme gibt.
1. Die Schuhe, die ich toll finde, gibt es bis Größe 40.
2. Die Schuhe in Größe 42 finde ich nicht toll und
3. die Schuhe, die ich toll finde UND die es in 42 gibt sehen angezogen aus wie Clownschuhe.

Das führt dazu, dass ich den von mir so gewünschten Schuhtick nie entwickeln konnte. Ich habe nämlich genau 4 Paar Schuhe, die ich auch anziehen kann. Ein Modell Sportschuh für bequem und Büro, nicht schön aber selten. Für den Sommer Schuhe mit oben offen, Winterstiefel aus der Herrenabteilung und einen feinen schwarzen Schuh, für besondere Gelegenheiten.
Die restlichen 3 Paar Schuhe, die noch da sind, stehen aus nostalgischen Gründen im Schrank. Als Erinnerung, dass ich mal Schuhe hatte, die mir gefallen haben UND bequem waren, die jetzt aber so abgetragen sind, dass ich sie eigentlich nicht mehr anziehen kann.

Worauf ich aber eigentlich hinaus will: 
Ich habe sie mir jetzt bestellt, die Espandrilles-Sohlen.
Es gab sie tatsächlich in Größe 42!!

Wenn das klappt, nähe ich mir meine Schuhe selbst!! 
Dann kann das kleine-Schuhe-Hersteller-Kartell sehen wo es bleibt. 
Dann bin ich autark, mein eigener Schuh-Herr... äh Frau!

Nie wieder Kompromisse zwischen hübsch und passend... naja, außer im Winter.... oder wenn es regnet... oder bei besonderen Anlässen oder...

Kommentare:

  1. Berichte mal wie es geklappt hat. Ich habe Gr 36 und das umgekehrte Problem. Manchmal werde ich in der Kinderabteilung fündig... Ähm... Ja...

    AntwortenLöschen
  2. Hallo! Ich lebe auch auf grossen Fuß und habe Massen von Schuhen. Ballerinas in allen Farben, Slipper, Stiefel, bestimmt 30 Paar in Grösse 43. Ich bestelle gerne bei Zalando, imwalking oder auch Deichmann, überall gibt es schicke Schuhe in Grösse 43!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, gefallen ist subjektiv und ich habe einfach einen komischen Geschmack und besondere Anforderungen ;o)

      Löschen