Dienstag, 8. April 2014

Woche 1: Clutch

Weil mich die Öffentlichen heute mal nicht im Stich gelassen haben, hatte ich Zeit zum nähen. 

Was soll ich sagen, die Clutch hätte ich nie genäht wenn ich nicht beim sew along mitmachen wollen würde und alle Taschen nähen will.
Im Grunde genommen finde ich diese Art Taschen ziemlich unpraktisch. Entweder hat man ständig eine Hand voll oder aber benutzt das Täschchen als Schweißbremse und klemmt es sich unter die Achsel. Beides nicht meine bevorzugten Taschentrageoptionen.

Aber sie ist schnell und einfach genäht und irgendwen werde ich damit sicher beglücken können.

Im Zweifel stecke ich die Clutch in meine Handtasche und dann hat meine Tasche einen an der Klatsche.






Kommentare:

  1. Der Froschkönig ist ja Zucker ;) Eine tolle Clutch und eigentlich zu schade um als Tasche in der Tasche zu verschwinden, oder?

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  2. genau so werd ich es auch machen..Tasche hat ne Klatsche..genial..merk ich mir... ich klemm mir auch kein Täschchen unter den Arm...neeee... ich stopf mir eigentlich alles in die Hosentaschen..hab mit drei Kindern eh einen Arm zu wenig..*lach* neeee. wenn Tasche dann Busserl größer aber die clutch find ich trotzdem mittlerweile ganz klasse weil mir vieles eingefallen ist ... deine ist klasse...ganz liebe Grüße und toll, dass du dabei bist...emma

    AntwortenLöschen
  3. Ja, ich finde sie als Tasche in der Tasche auch genial... meist habe ich da so Krams, wie Lippenpflegestift, Pfefferminz etc. drin... Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Soo süß mit dem Frosch! Und die Sterne... wunderschön!
    LG Tina

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Klatsche;-) Wunderschön finde ich Deine Clutch. Sterne sind ja eh mein Liebling und der Frosch ist sooo süß!
    Liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen