Freitag, 10. Januar 2014

Fuhrpark

Am Samstag war ich mal wieder in diesem "kleinen" Auktionshaus unterwegs und weil ich schon länger den Wunsch hege, meinen Fuhrpark zu erweitern, habe ich aus Spaß mal die Ovi-Modelle angeschaut. 
Für den Anfang, dachte ich, reicht ein gebrauchtes Modell vollkommen, also habe ich mehr oder weniger ernsthaft auf eine aus dem Laden wo es all-die schönen Sachen gibt geboten. Weniger als 100 € und 3-2-1, die Ovi war meins und Garn gabs auch noch dazu. Na sowas, ich dachte, die überbieten mich noch bei dem Preis.
Blitzschnell verschickt war sie auch noch.

Nun habe ich den gesamten Mittwochabend mit Einfädeln verbracht. Eine ganz schöne Herausforderung für jemanden der mit Ovis keine Erfahrung hat. Aber gegen 22 Uhr habe ich ein hübsche Naht hinbekommen. 
Gestern dann der nächste Test mit ein paar Restequadraten. 


Herrlich, schnell, sauber, hübsch... ich bin begeistert und Fan von meiner Neuen im Fuhrpark. 

Hoffentlich hält das Garn lange, ich habe jetzt schon Horror vor dem Garnwechsel! Jetzt ist mir auch klar, warum die Ovi-Kronen immer so riesig sind. 

Pläne für das Wochenende? Nähen!!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen