Sonntag, 25. August 2013

Sonntagsarbeit

Wie nutzt man an besten einen verregneten Sonntag? 

Mit Restekiste leeren!

Ich kann mich schlecht von meinen Stöffchen trennen, nur wirklich keine Stücke kann ich wegwerfen. Wobei mir auch da das Herz blutet. Alle anderen Stückchen aus denen noch irgendwas werden könnte, hebe ich auf. Leider wird die Kiste immer größer und Größer und voller also habe ich heute ausgemistet und um die 50 Minitäschchen zugeschnitten.
Als kleines Mitbringsel immer gut. 
Zusammennähen geht auch in der Woche. Demnächst muss ich wohl wieder Schlüsselringe und kleine Karabiner bestellen. Viele habe ich nicht mehr auf Vorrat.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen